UNTERNEHMEN

Firmenhistorie

  • Gegründet am 27. August 1991 mit Firmensitz in Vaterstetten.

  • Am 01. Januar 1994 wurde die Firma in die “Schultz-Leiterplatten-Vertriebs-GmbH” umfirmiert. 
    Zeitgleich erfolgte der Umzug von Vaterstetten nach Bruckmühl.

  • Zertifizierung der Firma nach DIN ISO 9003 am 18. Dezember 1997
    durch Bureau Veritas

  • Der Firmensitz wurde am 01. Mai 2001 wegen Betriebsvergrößerung nach Bad Aibling verlegt.

  • Wegen Erweiterung der Geschäftsfelder Änderung der Firmierung am 21. September 2006 in “Schultz Elektronik Vertrieb GmbH”.

  • Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 am 12. Februar 2016.

 

News
Lieferzeiten Oktober 2017
weiter lesen
Qualitäts-
anforderungen für Leiterplatten
weiter lesen